Archive for 12. Juni 2009

Landkreis-Hopping: Klein-Gerau – Schneppenhauen – Worfelden (14,1 km)

12. Juni 2009

Mittäglicher Termin in Mainz, früh weggekommen, ansprechendes Wetter, wieder etwas fitter als vorgestern – ideale Bedingungen, um unterwegs die Tour nachzuholen, auf die ich am Dienstag aus Zeitgründen und allgemeiner Abgespanntheit verzichtet hatte: Einmal durch den großen Wald und die weiten Spargeläcker zwischen Groß-Gerau und Weiterstadt, da wo die Landkreise Groß-Gerau und Darmstadt-Dieburg ineinander übergehen.
Konkret: Von Klein-Gerau den HW6 hoch, runter nach Schneppenhausen und von dort aus durchs vollkommen unbekannte und noch niemals in irgendeiner Form besuchte Worfelden zurück.
Flachland, das sollte doch eigentlich gehen…

Start in Klein-Gerau, in der Waldstrasse hinter dem Bahnübergang.
Hier war ich vor anderthalb Jahren an einem trüben Novembertag schon mal durchgelaufen und hatte es so lala gefunden. Heute, an einem semisonnigen Junitag, war´s hingegen hübsch und freundlich und apart, so wie ich kleine Orte auf dem Land mag (wobei „Auf dem Land“ etwas irreführend ist – hier zwischen den weiten Feldern des nördlichen Rieds fühlt es sich zwar schön ländlich/dörflich an, aber dabei darf man nicht vergessen, dass Klein-Gerau und seine Nachbarorte quasi in Spuckweite von zwei der vielbefahrensten Autobahnen der Region, des größten Flughafens der Republik und sage und schreibe fünf Großstädten mit zusammen beinahe 1,5 Millionen Einwohnern verortet sind – so dicht beieinander können Stadt und Land manchmal liegen…).

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen