Wochenübersicht: 2009 KW 25 (15.06. – 21.06)

21. Juni 2009

Ok, diese Woche sind´s mal wieder weniger als 50 km.
Aber nur ganz knapp, und nur aufgrund höherer Gewalt, denn eigentlich hatte ich noch ein kleines Sonntagabendläufchen mit Nemo (weil´s kühl genug für ihn war) geplant und auch schon angefangen.
Aber unterwegs ist dann plötzlich und mit erschreckender Geschwindigkeit das vielleicht schlimmste Gewitter des bisherigen Sommers aufgezogen: Nachtschwarze Wolken bis zum Horizont, heulende Sturmböen, ein Temperatursturz um 6° C innerhalb von Minuten, sintflutartiger Sturzregen und ein regelrechtes Feuerwerk aus Blitz und Donner – da hab´ ich dann doch lieber in Alsbach abgebrochen und uns vor dem Eiscafé Miranda, dessen Inhaber unheimlich freundlich waren und mich einen entsprechenden Anruf machen ließen, abholen lassen – es wären zwar nur noch anderthalb Kilometer bis nach Hause gewesen, aber ein Großteil davon durchs vollkommen offene Feld, das war mir angesichts der in schneller Abfolge herunterfahrenden Blitze einfach zu riskant.
Und deshalb haben dann am Ende ein paar hundert Meter auf die 50 km gefehlt.

Abbruch

Ist aber nicht so schlimm, war trotzdem eine anständige Laufwoche.

Tag Strecke Zeit Entfernung
Mo.

Di. Der 4000ste Kilometer: Von Zuhause an den Rhein

1:19 h

13,6 km

Mi.

Do.

(Fast) Verloren in der Weite: Mainz-Hechtsheim – Mainz-Ebersheim – Nieder-Olm

1:29 h

14,8 km

Fr.

Sa.

Der Weg nach Frankreich, Teil 1: Monsheim – Bockenheim a.d.Weinstrasse – Grünstadt

1:30 h

14,4 km

So.

Abgebrochener Minlauf mit Hund ins Gewitter

???

6,8 km

Wochenlaufleistung 49,6 km

M.

Advertisements

4 Antworten to “Wochenübersicht: 2009 KW 25 (15.06. – 21.06)”

  1. Christian Says:

    Hm Matthias,

    scheint doch weiter ganz gut zu laufen und das mit dem Gewitter ist doch ne echt gute Ausrede für die verpassten 400 Meter um auf die 50 Kilometer zu kommen 😎
    Ne, ich finde das passt schon, vor wenigen Wochen hättest Du noch echte Zweifel gehabt bzgl. solcher Kilometerzahlen aufgrund von Schmerz und anderen Unpässlichkeiten. Mach weiter so und bitte wieder Bildberichte 😉

    Salut

    C.

  2. matbs Says:

    Was heisst hier Ausrede?
    Ich hätte mich natürlich ohne zu zögern ins elektrische Sturminferno gestürzt, aber ich hatte ja den Hund dabei, dem konnte ich das einfach nicht zumuten… 😀

    Der nächste Bildberichtlauf in den wunderschönen Taunus ist gerade absolviert, mal schauen, ob ich ihn morgen online krieg´.

    M.

  3. Chris Says:

    Ja, das Gewitter war echt heftig … Wir waren am Erlensee (zum Glück mit dem Auto) – die Sturmböen, Regen und Blitze waren tatsächlich bemerkenswert!

  4. matbs Says:

    Hi Christopher,

    gell, das war echt total stark, vor allem weil´s innerhalb so kurzer Zeit aufgezogen ist.

    Wobei es natürlich noch viiiiel bemerkenswerter ist, wenn man keinen faradayschen Käfig zum Drinsitzen dabei hat… 😉 😀

    Gruß

    M.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: