Wochenübersicht: 2009 KW 35 (24.08. – 30.08)

30. August 2009

Die zweite Sechzigerwoche in Folge – so viel bin ich seit dem Marathontraining vor zwei Jahren nicht mehr gelaufen.

Als Wochenabschlusstour hab´ ich am Sonntag noch spontan einen Lauf auf den Melibokus gemacht – eigentlich wollte ich ja nicht mehr los, vor allem weil mir die lange Tour vom Samstag extrem in den Knochen gesteckt hat, aber dann hat mich der Ehrgeiz gepackt („hey, letzte Woche über 60 km, das schaffste doch diese Woche auch wieder“) und außerdem sah´s so aus, als ob es einen herrlichen Sonnenuntergang geben würde.
Also hab´ ich mir den Foto geschnappt und bin losgerannt, um den Melibokusgipfel zu erreichen, bevor die Sonne hinter dem Horizont versinkt.
Durchaus schnell, ziemlich anstrengend und ein bisschen schmerzhaft (dank meiner extrem verkaterten und schweren Waden, die mir die Kletterei vom Vortag noch lange nicht verziehen hatten), und am Ende war ich leider ein oder zwei Minuten zu spät:
IMG_5076

Aber hey, 61 Kilometer und knapp zwei Höhenkilomter sind auch so ganz ok, selbst wenn der Sonnenuntergang mal wieder schneller war… 😉

Tag Strecke Zeit Entfernung
Mo.
Di.
Mi. Durch Dämmerung und Mückenschwärme: Steifbeinige Runde um die Knoblochsaue 1:05 h 10,9 km
Do. Ungezwungene Umrundung des Melibokus ?? 14,7 km
Fr.
Sa. Badischer Odenwald: Leutershausen – Wilhemsfeld – Schriesheim mit Foto ?? 25,6 km
So. Sonnenuntergangstour auf den Melibokus ?? 9,8 km
Wochenlaufleistung 61 km

M.

Advertisements

4 Antworten to “Wochenübersicht: 2009 KW 35 (24.08. – 30.08)”

  1. Kümmel Says:

    Ich freue mich für dich. Du hast gerade eine absolut bewundernswerte Form. Und was man bei deinen Zahlen ja auch bedenken muss: Würdest du wegen deinen bergliebenden Beinen nicht ständig die Höhenmeter reißen, sondern die entsprechende Kraft im Flachland einsetzen, könntest du bestimmt locker mal 100km in einer Woche schaffen. 4x 25km im (Fast-)Flachland könnte doch bestimmt drin sein. Um nicht ganz auf kleine Hügel zu verzichten, könntest du ja einfach mal die Innenseiten der Weschnitztalflanken ablaufen 😉

    • matbs Says:

      Das mit der Form lassen wir mal lieber dahingestellt, denn wirklich leicht fallen mir die 10 bis 20 Extrakilometer pro Woche (noch?) nicht – nicht nur dass meine Beine permanent ächzen, ich bin merke auch richtig, wie micht das ganze müde macht.
      Ist aber zum Glück die gute „Gut schlafen können“-Müdigkeit, nicht die „den ganzen Tag im Eimer“-Variante, also ist das ok… 🙂

      100 Flachlandkilometer in einer Woche würde ich mir allerdings eher nicht zutrauen – ich hab´s ja schon mehrmals angesprochen, tatsächlich empfinde ich das Laufen in den Bergen momentan als angenehmer und bequemer als Touren durch die Ebene. Liegt wahrscheinlich zum Einen daran, dass ich dafür viel besser trainiert bin, und zum Anderen ist mir inzwischen wieder so ein bisschen das Tempogefühl für Strecken abhanden gekommen, bei denen keine Steigung mitbremst. Entsprechend werd´ ich im Flachland gerne zu schnell, und das rächt sich dann nach ein paar Kilometern immer grausam.

      Aber das Weschnitztal ist ja nicht wirklich flach.
      Hmm… 😉

  2. Evchen Says:

    Ui, da wird se ganz ruhig und rührselig, wenn ich das Bild sehe. Is das schön! Da fällt mir auch keine Stichelei zu ein….

    Und 60km sind holla! Da schrubbst Du meinen Monatsdurchschnitt gerade mal in zwei Wochen. 😉

    • matbs Says:

      Was meinst du, wie schön das geworden wäre, wenn ich nur zwei Minuten früher die Aussichtsterasse auf dem Gipfel erreicht hätte… 🙂

      Aber irgendwie haben leicht misslungene Sonnenuntergangsfototouren auf den Melibokus bei mir schon Tradition, also ist es dann doch ok… 😀

      Und so ganz geschrubbt hab´ ich deinen Monatsdurchschnitt ja wohl nicht, ein bisschen was fehlt doch noch – vielleicht nicht so viel, aber das möchte ich mir vorerst lieber noch nicht zumuten. 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: