Wochenübersicht: 2009 KW 46 (09.11 – 15.11)

15. November 2009

Ok, hier sieht man mal ganz gut, wie sich mein Laufverhalten zum Jahresende ändert:

Vor drei Wochen in KW 44 (letzten Oktoberwoche, mit ordentlichem Wetter) hab´ ich noch drei Läufe mit einer Durchschnittsdistanz von 17 km gemacht.

In der gerade vergangenen KW46 (zweite Novemberwoche, mieses Wetter) waren´s dagegen fünf Läufe, die aber nur noch eine Durchschnittslänge von 9 km hatten.

Ich laufe also viel kürzer und muss dementsprechend mehr Touren machen (die dann meist wenig enthusiastisch und inspiriert sind), um halbwegs akzektable Wochenkilometer zu halten.

Neben den beiden längeren und recht guten längeren Läufen am Donnerstag und Samstag, und dem bereits kurz erwähnten Mini-Lauf am Dienstag hab´ ich diese Woche noch zwei solcher nicht wirklich bloggenswerter Füllsel-Touren gemacht, jeweils durch den Wald hinter Jugenheim und Alsbach, jeweils mit Hund:
– Etwas länger am Freitag, an der Jossa vorbei zur Darsberghütte, dann über die Hobokenhütte, das Sperbergrundtal und den Görschel zurück (8 km, keine Zeitnahme, keine neue Strecke):

– Und am Sonntag dann noch eine dämmrige Tour um die 40 Wochenkilometer vollzumachen, über den Melibokusweg und den Darsberg zur Darsbeghütte hoch und durchs Hasselbachtal zurück (6,4 km, keine Zeitnahme, keine neue Strecke. Aber dafür ein etwas bockiger Köter, das ist auch nicht ohne…):

Ho-hum.

Tag Strecke Zeit Entfernung
Mo.
Di. Mini-Gassiwaldlauf mit Hund ?? 5 km
Mi.
Do. Zick und zack und mittenrüber: Irgendwie um Beedenkirchen ?? 12 km
Fr. Ungebloggte Waldrunde mit Nemo: Jossa, Darsberghütte, Sperbergrundtal, Görschel ?? 8 km
Sa. Tiefer in die Rheinhessischen Hügel: Eppelsheim – Dintesheim – Esselborn – Wahlheim – Kettenheim ?? 13,5 km
So. Und wieder: Ungebloggter Zwergwaldlauf mit Nemo: Melibokusweg – Darsberg – Hasselbachtal ?? 6,4 km
Wochenlaufleistung 44,9 km

M.

Advertisements

4 Antworten to “Wochenübersicht: 2009 KW 46 (09.11 – 15.11)”

  1. Evchen Says:

    Zyniker: ein Mensch, der die Dinge so sieht, wie sie sind und nicht wie sie sein sollten. -Ambrose Bierce- <–Hat er gesagt, nicht ich! …und strafe den Boten nicht. 😉

    Vielleicht solltest Du bei einem eventuellen Umzug die südlicheren Gefilde mit in die Überlegungen einbeziehen?

  2. matbs Says:

    Hey, also so besonders zynisch war das jetzt aber nicht.
    Aber Ambrose Bierce mag ich trotzdem, deswegen verzichten wir mal aufs Strafen… 😀

    Südlichere Gefilde?
    Meinst du Bayern oder sowas?
    Brrr…. 😉

  3. Evchen Says:

    Ich dachte eher da, wo wie wieder deutsch sprechen. Spanien oder so. 😉

  4. matbs Says:

    Ah, so.

    Nein, ich fürchte, Spanien steht erst mal nicht auf der Agenda – da müsste ich mich ja auch ständig über die viele Sonne und die fetten deutschen Touris beschweren… 😀


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: