Wochenübersicht: 2009 KW 49 (30.11 – 06.12)

6. Dezember 2009

Komische Woche.

Montag und Dienstag nicht in die Puschen gekommen, sah so aus, als ob ich die 40 Minimalwochenkilometer nicht vollkriegen würde.

Dann der unverhoffte 18er am Mittwoch, auf einmal scheinen die 40 überhaupt kein Problem zu sein.
Zumindest bis Donnerstag, da isses kalt und grau und eklig und verregnet und lustlos. Brrr.
Das reicht nur für ungebloggte 7,4 km durch den Wald aufs Alsbacher Schloss, mit einem ebenfalls nicht besonders motivierten Nemo im Schlepptau.
Immerhin treffen wir unterwegs einen freundlichen älteren Herren mit neu eingebauter Hüfte, der uns minutenlang zuplaudert, bis wir fast steifgefroren sind…

Freitag wieder Pause.
Und am Samstag will ich eigentlich in Rheinhessen laufen und Alzey entdecken.
Wird aber nix, also quäle ich Nemo und mich eben nochmal zuhause die Bergstrasse runter bis nach Zwingenberg und durch die Äcker zurück.
Grässlicher Tag, so grau und finster und widerlich, dass man fast eingeht vor lauter Trübsal. Trotzdem werden´s dank einem Umweg durch die Sandwiese über 8 km, auch wenn ich mir dabei ernsthaft die Frage stelle, warum ich mir das überhaupt antue (wahre aber unmittelbar irgendwie furchtbar unbefriedigende Antwort: Deshalb)

Und am Sonntag dann noch der spontane Sprint über die Knodener Höhe, die selbst bei Mistwetter hübsch genug ist, um es interessant zu machen.
Damit werden die 40 dann doch noch voll…

Tag Strecke Zeit Entfernung
Mo.
Di.
Mi. Zwischen Bergstrasse und Weschnitztal: Nächstenbach – Birkenau – Weinheim mit Foto ??? 18,3 km
Do. Ungebloggter Waldlauf mit Hund übers Alsbacher Schloss ??? 7,4 km
Fr.
Sa. Alsbach – Zwingenberg – Sandwiese – Bickenbach, ungebloggt aber mit Hund ??? 8,2 km
So. Im Sturmschritt über die Knodener Höhe: Seidenbuch – Gadernheim ??? 9 km
Wochenlaufleistung 42,9 km

M.

Advertisements

2 Antworten to “Wochenübersicht: 2009 KW 49 (30.11 – 06.12)”

  1. Evchen Says:

    Du knödderst, aber schaffen tust Du Deine km dennoch.

    „Und am Samstag will ich eigentlich in Rheinhessen laufen und Alzey entdecken.“
    Nich Alzey, aber fast und ich bin diesen Samstag da und (hoffentlich klappt es) dan laufe ich ein paar Meter für Dich mit. 😀

  2. matbs Says:

    Ja, irgendwie.
    Aber so schön und angenehm wie im August isses halt nicht mehr… 😉

    Ich bin am Samstag wahrscheinlich auch wieder drüben im südlichen Rheinhessen, wenn´s klappt brauchst du also keine Meter für mich mitlaufen, sondern ich krieg´ sie auch selbst gerannt.
    Aber danke für das Angebot… 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: