Archive for 17. Dezember 2009

Das „andere“ Jugenheim: Stadecken-Elsheim – Jugenheim in Rheinhessen – Partenheim mit Foto (15 km)

17. Dezember 2009

Heute mittag: Mainz.
Ein letztes Mal an die Uni, um die endlich fertig gewordene Urkunde für meinen Abschluss in Empfang zu nehmen.

Also noch einmal auf der vertrauten Autobahnstrecke über die Weisenau-Brücke, noch einmal auf der vertrauten Essenheimer Str. an Bretzenheim vorbei, noch einmal zu Fuß über den vertrauten Campus, der an so vielen Ecken allerdings schon ein bisschen anders aussieht, als ich ihn in Erinnerung habe und voll mit milchgesichtigen Kiddies ist, die wohl sowas wie Studenten sein sollen (pfft, das sind ja noch halbe Kinder. Also zu meiner Zeit war das alles gaanz anders…:D), zum Endpunkt meiner akademischen Karriere.

Der findet ohne großes Tamtam statt, keine hochgeworfenen viereckigen Hüte, keine Marschkapelle, keine gerührt flennenden Verwandten auf Klappstühlen.
Gut so.
Stattdessen einfach ins Dekanat meines Fachbe… meines EHEMALIGEN Fachbereichs, wo mir die freundlichste, hilfsbereiteste, großartigste Sekretärin, die ich in meiner langen Unizeit kennengelernt habe, meine Urkunde und das ganze drumrum überreicht.
Wir freuen uns beide ein bisschen, dann verabschiede ich mich.

Ein letzter Blick zurück aufs gute, alte SBII…

…ein kleiner Schlenker am ReWi vorbei, um auch noch einen kurzen Blick aufs Philosophicum zu werfen…

…dann verlasse ich meine Alma Mater, wahrscheinlich für immer, durch genau denselben Haupteingang, auf dem ich sie vor gefühlt mindestens einem halben Leben zum allerersten Mal betreten habe:

Mit einem ordentlichen akademischen Grad in der Tasche (hart erarbeitet und mit exzellenter Abschlussnote), stolz geschwellter Brust, und vielleicht auch einem kleinen wehmütig-sentimentalen Klos im Hals, lasse ich die Uni hinter mir und laufe raus in meine Zukunft (und zum wartenden Auto :D).
Vor mir, am Ende der Strasse, erhebt sich das Funkhaus des SWR.

Vielleicht ja ein gutes Omen… 😉

.
.
.

Und dann wird gelaufen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Das semiobligatorische Mittwochsfotolauf-Preview – heute mal Donnerstags!

17. Dezember 2009

Hmm, eigentlich wollte ich doch die Touren mit Foto mal wieder etwas reduzieren.

Oh well, maybe next week… 😀

M.