Winter ade (8,6 km)

18. März 2010

Frühling?

Frühling.

FRÜHLING!!!!


Heute ist es endlich so weit:
Die erste Tour des Jahres in kurzen Klamotten!

Eigentlich wollte ich ja gar nicht los, aber dann sind´s auf einmal 17 Grad und die Sonne scheint und die Vögel singen und die Luft riecht nach Frühling, also schnapp´ ich mir spontan den Nemo und renn´ doch noch los, im kurzärmligen Shirt und in kurzen Hosen.
Fühlt sich großartig an, luftig, noch ein bisschen ungewohnt, befreiend befreit!

Nur eine kurze Runde in die Berge hinterm Haus, Pürschweg an der Darsberghütte vorbei, dann runter zum Alsbacher Schloss, schließlich über Alsbach zurück.
Das erste Drittel der Strecke bin ich gerade erst letzten Sonntag gelaufen, vollkommen unmotiviert, hab´ jeden Schritt durch den feuchtkaltgrautrüben Misttag gehasst, mich unglaublich gequält.
Heute ist alles anders, ich schwebe regelrecht den Pürschweg hinauf, die Sonne im Gesicht, das Winterende in der Nase, den Frühling im Kopf.
Endlich!
Das tut so gut!!!

Einen Wermutstropfen gibt´s allerdings: Für Nemo sind die 16 Grad und die kräftige Sonne schon fast zu warm, er ist deutlich langsamer als noch vor ein paar Tagen, hechelt früh, muss unterwegs immer wieder aus Pfützen am Wegesrand trinken, ist trotz der kurzen Distanz hinterher sichtlich erschöpft.

Bald werd´ ich den Hund für den Sommer einmotten und mich wieder ganz allein auf die Piste machen müssen.

Aber immerhin im Frühling!!!
😀

Strecke: 8,6 km
Zeit: Genau richtig
Neue Strecke: Nein
Karte:

M.

Advertisements

12 Antworten to “Winter ade (8,6 km)”

  1. Daniel Kopp Says:

    jaaaaa, daß ist genau das was wir sehen wollen. frühling!!!

  2. Gerd Says:

    Da lebst Du so langsam wieder auf, oder?
    Du Schönwetterläufer! 😉

    • matbs Says:

      Was heisst hier „so langsam“ – das geht jetzt ratzfatz, wenn das graudröge Einerlei sich erstmal vom Acker gemacht hat! 🙂


  3. Hey, Frühling bedeutet BEINERASIEREN! Ach nee..bist ja ein Männchen, Du darfst ja Beinfell tragen 😉

  4. matbs Says:

    Also Bitte!

    Hast du ´ne Ahnung, wie schwierig es ist, so ´nem Hund die Beine zu epilieren?
    Mal abgesehen davon, dass das total dämlich aussieht, wenn man nicht auch gleich noch den Rest von der Töle mitrasiert.

    Nee nee nee, das geht gar nicht! 😆

    (oder hast du jetzt nicht den Nemo gemeint…? :D)

  5. Evchen Says:

    Ha! Hahahahahaha! Ich mag mitmachen! Darf ich? Du hast in ein paar Minuten Mail. *kringel* FRÜHLING! *tanz*

  6. Laufhannes Says:

    17 Grad – pah! Das kann ja jeder, bei dem Wetter glücklich sein … 😦

    Aber na gut, *yippie*, … *grummel* ein wenig Freude für dich ;-D

    • matbs Says:

      Stimmt, kann jeder.
      Gottseidank! 😀

      Aber mach´ dir nix draus, spätestens nächstes Jahr hast du dann auch was davon, denn in der Pfalz kommt der Frühling fast so früh vorbei wie an der Bergstrasse… 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: