Wochenübersicht: 2010 KW 16 (26.04 – 02.05.)

2. Mai 2010

Am Sonntag hat´s nur noch zu einer ganz kurzen, steifbeinig-zähen Runde unter bleigrauen nieseligen Wolken gereicht, mehr war weder zeitlich noch lauflustmäßig drin.
Aber ich wollte diese Woche ja eh etwas langsamer machen…

Sonntag 02.05.: Mini-Standardrunde via Alsbach und Bickenbach
Strecke: 6,2 km
Zeit: Nicht genommen
Neue Strecke: Keine
Karte:

Nächste und übernächste Woche ist auch nicht allzuviel zu erwarten, momentan ist alles zeitlich etwas eng, so dass die Lauferei wahrscheinlich ein bisschen wird hintenanstehen müssen. 😦

Tag Strecke Zeit Entfernung
Mo.
Di.
Mi. Untere Täler über Alsbach und Zwingenberg ??? 9,2 km
Do. Auf und Ab durchs Modautal ??? 13,6 km
Fr.
Sa. Etwas verunglückter erster Mai im Weschnitztal: Wald-Erlenbach – Rimbach – Kreiswald ??? 15,6 km
So. Mini-Standardrunde via Alsbach und Bickenbach ??? 6,2 km
Wochenlaufleistung 44,6 km

M.

Advertisements

4 Antworten to “Wochenübersicht: 2010 KW 16 (26.04 – 02.05.)”

  1. Evchen Says:

    Hm, ich schwanke so ein wenig…

    Wenn ich fragen darf: Schreibst und läufst Du weniger, weil Du Eu- oder Digewusel dahinter hast?
    Ich wünsche Dir natürlich Ersteres!:-)

  2. matbs Says:

    Wird aber wohl eher Letzteres.

    Wobei das momentan eben nicht nur eine reine Zeitfrage ist, sondern auch damit zu tun hat, dass sich gerade mehr oder weniger kurzfristig und auf einen Schlag ein paar Entwicklungen ergeben haben, die mich erstmal vorrangig beschäftigen (was irgendwie doof klingt weil´s so vage formuliert ist, ich weiß. Ist aber nichts Dramatisches, einfach nur viel Neues und Kurzfristiges auf einmal… 😉 ), und ich entsprechend im Moment über anderes Zeugs als die Lauferei nachzudenken habe.
    Und da sich´s – zumindest bei mir – ohne freien Kopf einfach nicht so gut läuft (und noch viel schlechter bloggt), fällt es auch nicht soo schwer, sich nach dem Motto „first things first“ mal ein oder zwei Wochen lang mehr auf den anderen Kram zu konzentrieren, bis alles abgearbeitet ist und/oder sich zeitlich eingerenkt hat.
    Zumal das Wetter im Moment ja auch so mies ist, dass ich überhaupt kein schlechtes Gewissen habe, wenn ich die 50 Wochenkilometer grandios unterbiete…

  3. Daniel Kopp Says:

    sieht bei mir momentan ähnlich aus. wenig zeit, kaum neue touren, da gibt es nicht viel mitzuteilen, wenn man nicht gerade über’s wetter phillosophieren will.

    ne kleine ruhezeit tut hin und wieder echt gut!

    lg
    daniel

  4. matbs Says:

    Meine Philosophischen Gedanken übers Wetter lassen sich bestens in einem Wort zusammenfassen („Meh!“), das lohnt also nicht so sehr. 😉

    Andererseits ist es zumindest bei mir jetzt nicht wirklich Ruhezeit, mit ein wenig mehr Muße fürs Laufen wär´s wahrscheinlich sogar geruhsamer…
    Trotzdem hast du natürlich nicht unrecht, zumindest meine Waden freut das geringere Pensum.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: