Kurze Info

1. August 2010

Sollte sich jemand fragen, warum´s hier so gerade so ruhig ist, das ist ganz einfach:
Zu „Keine Zeit zum Bloggen“ hat sich nun auch noch „keine Zeit zum Laufen“ gesellt, entsprechend gibt´s gerade wenig Neues zu schreiben.

Ist aber nicht schlimm, denn selbst wenn ich wollte wäre nach einem ultraharten verlängerten Arbeitswochenende mit knapp 10 Stunden Gesamtschlaf, unregelmäßiger Nahrungsaufnahme und knackigen 16-Stunden-Arbeitstagen voll harter körperlicher Arbeit irgendwie nicht so recht ans Joggen zu denken.

Aber nach nächstem WE wird´s wieder, hoffe ich… 😉

M.

Advertisements

4 Antworten to “Kurze Info”

  1. MischoK Says:

    Ich kann es Dir nachfühlen. Bei mir sieht es exakt genauso aus: Viel Arbeit, nicht sooo gesunde Nahrungsaufnahme, vereinsamter Blog. 😉

  2. Laufhannes Says:

    Hör mal lieber auf mit der Arbeit 😉

    • matbs Says:

      Hab´ ich auch irgednwie auch schon mal angedacht, zumal ich als Praktikant einen ähnlichen Stundenlohn kriege wie die bangladeschischen Waisenkinder, die mit zittrigen Händchen deine Laufschuhe genährt haben.

      Aber ich bin ja kein Aufhörer, außerdem macht´s hin und wieder auch durchaus Spaß, und Ende nächster Woche ist eh Schluss.
      Das geht also noch.
      Und danach ist vielleicht endlich mal wieder Zeit für den Tellerrand…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: