Posts Tagged ‘Hemsbach’

Zwischen den Bundesländern: Grenzhopping an der Bergstrasse und im Odenwald (18,5 km)

25. September 2009

Ok, offenbar hab´ ich ein ganz gutes Rezept gefunden, wie ich den kleinen Durchhänger von letzter Woche endültig wieder loswerde:
Schöne Touren in schöner Umgebung bei schönem Wetter.
Nicht klein-klein im eigenen Hinterhof (zu unspektakulär) aber auch nicht zu ambitioniert (zu anstrengend, nicht so sehr körperlich sondern vor allem auch wegen des Aufwandes bei Vorbereitung, Umsetzung und Nachbereitung), sondern einfach was Nettes mit Wald und Bergen und Sonne und ordentlich neuer Strecke, dafür ohne allzuviel Vorausplanung, Aufwand oder Leistungsdruck.

Hat jetzt zweimal gut geklappt, also machte ich´s heute genauso.

Richtig neue Strecke nicht zu weit weg von Zuhause zu finden ist ja schon etwas länger ein kleines Problem, aber zumindest einen unerlaufenen Ort in der Nähe hatte ich noch auf der Liste, den ich mir für heute vornahm: Ober-Laudenbach, ein kleines Dorf im Odenwald (oder noch an der Bergstrasse?), das genau auf der Grenze zwischen Baden-Württemberg und Hessen sitzt.

Grobe Strecke mit ordentlich Bergen ausbaldowert und dann wie gehabt am Vorabend aufgebrochen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Von der Bergstrasse ins Weschnitztal: Hemsbach – Kreiswald mit Fotos (12,8 km)

1. Mai 2009

Hachje, schon fast zwei Wochen seit ich zum letzten Mal in die Berge gelaufen bin. Immer Flachland ist ja ganz nett, aber auf Dauer braucht´s einfach auch ein paar nette Höhenmeterchen, um das Lauferlebnis komplett zu machen.
Zum Glück hatte das mit der Lauferei in der vergangenen Woche ja schon wieder ganz ordentlich hingehauen, also wollte/konnte/durfte ich mir heute endlich mal wieder eine Tour mit ein paar Steigungen gönnen, auch um zu sehen, wie das nach der wochenlangen Berglaufpause so klappt.
Natürlich ganz neue Strecke, schließlich bin ich immer noch im „Hey, heute wird was entdeckt“-Modus…

Kurz die Karten gewälzt und fündig geworden: Einweglauf von Hemsbach am Fuß der Berge über den Bergstrassenkamm am Waldnerturm, dann runter ins wunderschöne Weschnitztal (das ja sowieso ganz weit oben auf meiner Pläne-Liste für dieses Jahr steht) und durch die Hügel zum Kreiswald, einem Landgasthof in einem schönen Seitental unterhalb der Juhöhe.
Ca. 11 km in toller Landschaft, nicht gleich ganz so mördersteil, und am Ende auch noch ein gutes Abendessen, das klang doch mal richtig gut. 🙂

Den Rest des Beitrags lesen »

Weiter südwärts: Laudenbach – Weinheim (21,6 km)

13. September 2007

Was soll ich sagen? Nachdem wir inzwischen südwärts bis nach Baden vorgedrungen sind, ist mein Entdeckergeist endgültig geweckt, also warum am Ende unseres letzten Laufs nach Süden aufhören? Schließlich gibt´s da noch eine ganze Menge unbekannter Bergstrasse, die ihrer Entdeckung harrt.
Wie zum Beispiel an der heutigen Strecke: Von Laudenbach (da wo wir beim letzten Mal wieder nach Norden abgedreht waren) durch die Berge bis Weinheim, dann am Fuß der Bergstrasse zurück. Den Rest des Beitrags lesen »