Posts Tagged ‘Laufen. Joggen’

Zwischen Bergstrasse und Weschnitztal: Nächstenbach – Birkenau – Weinheim mit Foto (18,3 km)

2. Dezember 2009

Eigentlich war ja alles schon genauestens geplant:
Der Tag heute würde grau und eklig werden.
Deshalb würde ich irgendwann kurz vor Einbruch der Dunkelheit ein paar widerwillige Notstandskilometer hinterm Haus schrubben.
Natürlich vollkommen spaß- und genussfrei.
Anschließend dann noch einen kurzen, weinerlich-launischen „Ist-Doch-Alles-Mist“-Post dazu, und – bada bing, bada boom – fertig ist der Laufblog-Tag.

Hätte alles sooo schön grässlich werden können.

Aber nein, es muss ja immer jemanden geben, der querschießt und alles über den Haufen wirft.

Heute zum Beispiel – das Wetter.
Das dachte gar nicht daran, standesgemäß grau und eklig zu sein.
Stattdessen: Heller Sonnenschein aus milchigblauem Himmel, relativ windstill, richtig hübsch.
Hmpf.
Nix mit Notstandslauf und weinerlichem Gepiense (wo ich mich doch sooo drauf gefreu… ach nein, hatte ich ja gar nicht… 😀 ), da musste schnellstens eine Alternative zur miesepetrig-miesen Minirunde her, schließlich darf man die raren spätherbstlichen Sonnentage nicht verschwenden.

Äh.
Okayokayokay…
Eeeeh, irgendeine coole Schönwettertour, irgendwo wo ich noch nie gelaufen bin.

Mal schauen…
…ääääh…
…war ich schon…
…war ich schon…
…keine Lust drauf…
…war ich schon…
…zu weit weg…
Aaah ja! Da!
Über die Bergstrasse hinter Weinheim ins untere Weschnitztal, dann über die Weinheimer Burgen zurück.

Wollte ich schon lange mal machen, hat bisher nicht geklappt, dann eben heute.
Kamera pack´ ich auch gleich mal mit ein, wegen Sonne und Sehenswürdigkeiten und so, da unten gibt´s sicher auch was zum Fotografieren…

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements