Posts Tagged ‘Vierstöck’

Schöne Odenwaldtour ins Unwetter: Reichelsheim – Beerfurth – Vierstöck – Ostertal (15,8 km)

6. Juni 2010

Sonntagmittag mit ganz viel angenehmer Sonne, die perfekte Zeit für einen schönen Wochenabschlusslauf im Odenwald.
Zumindest die 30 Wochenkilometer will ich noch voll machen, also braucht´s nach dem Zwölfeinhalber von Gestern mindestens 17,5 km.

Kein Problem, denke ich mir, und plotte am frühen Nachmittag eine schöne Route weit hinten in den Bergen, da wo das Streckennetz langsam aber sicher ins Unbekannte abdriftet: Von Reichelsheim im Gersprenztal über Beerfurth und die Vierstöck zum Morsberg hoch, ein Stück auf dem breiten Bergkamm in Richtung Lärmfeuer, dann durchs Ostertal zurück – das sind Pi Mal Daumen 18 Kilometer, sollte passen.
Und weil´s so hübsch ist, verabdrede ich mich hinterher auch gleich noch zum Abendessen in Reichelsheim.
Wochenabschlusslauf mit Wochenabschlussessen im Odenwald, das ist nämlich ganz was Feines…

Den Rest des Beitrags lesen »

Ums Kainsbachtal: Vierstöck – Ober-Kainsbach – Schnellerts – Obergersprenz – Beerfurth (14,5 km)

13. Oktober 2009

Heute mittag hat´s mich tief ins Mittelgebirge verschlagen, an die Vierstöck zwischen Reichelsheim und Michelstadt.
Das ist nicht nur die Grenze zwischen kristallinem Odenwald (aka: Meine Ecke) und dem Buntsandsteinodenwald (aka: Weit weg) sondern liegt auch direkt hinter dem Gersprenztal und damit am äußersten Ostrand meines Streckennetzes.
Selbstverständlich, dass ich da auch gleich ein paar Kilometerchen laufen gehe… 🙂

Start auf dem Naturparkplatz Vierstöck an der B47, direkt neben der gleichnamigen Waldgaststätte.
Auch heute ist es wieder trüb und bewölkt, auch wenn die Wolken aufgerissener sind und schneller ziehen als in den letzten Tagen.
Dazu ist es kalt, gerade mal noch sechs oder sieben Grad, fast erschreckend wie früh und unvermittelt der frostige Spätherbst dieses Jahr hereingebrochen zu sein scheint.

Den Rest des Beitrags lesen »